schlaue_brille_01

Mit dem Ausbruch von Covid-19 (Corona) sehen sich die Unternehmen nun mit Quarantäneproblemen konfrontiert und müssen aufgrund der auferlegten Reisebeschränkungen den direkten Kontakt zwischen Mitarbeitern und Dienstleistern reduzieren. Daher suchen viele Unternehmen jetzt nach einer Lösung, um ihre Produktion aufrechtzuerhalten, ohne zur Unterstützung vor Ort reisen zu müssen.

Das Kundenbetreuungsteam des belgischen JBT-Standorts Sint-Niklaas hat eine Fernunterstützung durch Smart Glasses als kreative Lösung entwickelt, um eine qualitativ hochwertige Wartung mit den aktuellen Quarantänebeschränkungen zu kombinieren.

Darüber hinaus werden Smart Glasses für die Fernunterstützung Service- und Wartungsarbeiten erleichtern:

  • In abgelegenen, gefährlichen Konfliktgebieten.
  • In Ländern, in denen vor der Einreise zeitaufwändige Visums- und Impfvorschriften zu beachten sind.
  • Verringerung der CO2-Belastung und der Umweltkosten von Reisen als Beitrag zu den Nachhaltigkeitszielen von JBT und seinen Kunden.


JBT wird die Technologie auch nutzen, um regionale Außendienstmitarbeiter vor Ort zu schulen.

intelligente_brille_02

Die Lösung wird diese Woche zum ersten Mal bei einem Kunden in Norditalien zum Einsatz kommen, wo ein lokales Wartungsteam während der Inbetriebnahme eines zweischaligen Rotationsdrucksterilisator (siehe Bild unten).

JBT Rotationsdrucksterilisator_klein

JBT Sint-Niklaas hat sich für diese Lösung mit zwei belgischen Unternehmen zusammengetan, um die intelligente Brille und die dazugehörige Softwareplattform zu liefern.

Die leichte, intelligente Schutzbrille ist eine robuste, zertifizierte Schutzbrille, die mit zwei Kameras und einem leistungsstarken optischen Zoomobjektiv, einem Barcode-Scanner, Sprachbefehlen, einem Laserpointer, einem Mikrofon und einem Lautsprecher, einem uneingeschränkten Sichtfeld und einer "Vollschicht"-Akkukapazität ausgestattet ist, und das alles in einem einzigartigen und komfortablen Design. Sie sind mit einem Smartphone verbunden und bieten so maximale Verarbeitungsleistung.

Die Remote-Support-Plattform ermöglicht es den Technikern vor Ort auch, direkt mit dem richtigen Support-Experten im Back-Office in Kontakt zu treten. Die Anrufe, Aktivitäten und Protokolle können in Salesforce und JBTs Field Service Management Programm integriert werden.

Fordern Sie weitere Informationen über die Smart Glass Lösung an